Unsere Trainingszeiten:
(aus aktuellem Anlass über ZOOM)

 

WingTsun Unterricht:


Erwachsene:

Dienstag  19:00 - 20:30 Uhr

Freitag     19:00 - 20:30 Uhr

Samstag  12:30 - 14:00 Uhr

 

 

Jugend:

Dienstag  17:30 - 19:00 Uhr

 

 

Kinder:

Dienstag  15:00 - 16:00 Uhr

                16:00 - 17:00 Uhr

Samstag  09:30 - 10:30 Uhr

                10:30 - 11:30 Uhr

                11:30 - 12:30 Uhr

 

 

 

WingTsun Pure-Fitness:

 

Mittwoch 20:00 - 21:00 Uhr

Freitag 18:00 - 19:00 Uhr



ChiKung:

 

Mittwoch 19:00 - 20:00 Uhr

(Bitte ein Handtuch mitbringen)

 

 

WT-Privatunterricht:

nach individueller Absprache:
Sifu Markus Wojewoda: 0151-19122348

Sihing Luka Wojewoda: 0176-84461465

 

_____________________________________

_____________________________________

 

       

 

Kennenlernen/Information vor Ort:

 

Freitag  18:30 Uhr (telef. Voranmeldung)

 

Hier finden Sie uns:

WingTsun KungFu Schulen Wipperfürth
Bahnstraße 8
51688 Wipperfürth

 

Verwaltung:

Sifu Markus Wojewoda

Untere Strasse 6

42499 Hückeswagen

Telefon: +49 151 19122348

 

             &

 

Luka Wojewoda

Telefon: +49 176 84461465

Selbstverteidigung für Frauen

 Angstfrei durch den Alltag

 

Die Gesellschaft befindet sich in einem ständigen Wandel und zeigt uns stets aufs Neue, wie wichtig die Fähigkeit sich selbst und andere zu beschützen ist. Immer wieder hört man von Angriffen und Misshandlungen, wobei es sich bei den Opfern häufig um Frauen handelt. Dadurch ist eine konstante Angst entstanden, die uns auch immer öfter mit in den Alltag begleitet.

 

Die WingTsun Selbstverteidigungsgruppe für Frauen ist speziell aus der Motivation heraus entstanden, Frauen eine Möglichkeit an die Hand zu geben sich eigenständig für ihre Freiheit einzusetzen und gegen die Angst zu kämpfen. 

 

 

Ausbildung der natürlichen Sinne

 

In unserer Selbstverteidigung für Frauen lernen Sie den richtigen und resoluten Umgang in verschiedensten Gefahrensituationen. Hierbei schulen wir neben Ihrer allgemeinen Sensibilität für drohende Gefahr auch das Level Ihrer Achtsamkeit, um so ein effektives und selbstsicheres Fundament zu setzen.

Die Erfahrung zeigt, dass man gefährliche Situation durch eine ausgebildete Wachsamkeit oder auch eine geschulte Rhetorik präventiv verhindern kann.

 


          „Jeder nicht gekämpfte Kampf ist ein gewonnener Kampf!“

 

 

Ernstfall - Die aktive Selbstverteidigung

 

Sollte ein „Sich-Selbst-Verteidigen“ unausweichlich sein, ist es Zeit Ihre innere Kämpferin freizulassen. Das ist gar nicht so einfach! Unsere Erfahrungen zeigen, dass vielen Frauen der Mut sich zu wehren fehlt. In unserer Frauenselbstverteidigung lernen Sie daher von innen heraus ihren Kampfgeist zu wecken, genau dann wenn es absolut notwendig ist.

Hierbei lehren wir Ihre Chancen im Notfall mit Hilfe von gezielten, physischen Techniken enorm zu steigern. Darüber hinaus stehen wir Ihnen mit konstanter, emotionaler Unterstützung beiseite. Durch vielseitige sowie spezifische Übungen lehren wir die praktische Anwendung von Selbstverteidigung und erweitern zusätzlich Ihre grundlegenden Fähigkeiten.

 

Sie erlangen in kurzer Zeit spürbar mehr Selbstsicherheit und werden angespannte sowie unangenehme Situationen kontrollierter meistern. Sie werden über Fähigkeiten verfügen, welche Sie ein Leben lang begleiten und schützen!

 

 

 WingTsun im Ursprung der Frau

 

WingTsun ist eine chinesische Kampfkunst. Ihre Entstehung fand sie vor ca. 300 Jahren in der Ching-Dynastie. Das Land befand sich im Bürgerkrieg und so kam es, dass die Nonne „Ng Mui“(Kampfkunstmeisterin), viele Frauen und Männer unterrichtete, um sie für die eigene Verteidigung vorzubereiten. Eine weibliche Schülerin hieß „Yim Wing Chun“ und so prägte ihr Name die berühmte Kampfkunst „WingTsun“. Denn sie galt als besonders begabt.

 

Wer WingTsun beherrscht, ist in der Lage die Kraft des Gegnern,  sich zu nutze zu machen und diese gekonnt um- beziehungsweise zurückzuleiten. Durch eingeübte Techniken wird die gegnerische Eigenschaft „Kraft“, sei sie noch so stark, ausgeschaltet oder gegen ihn verwendet. Körperlich unterlegene Menschen können so die Vorteile des Gegenübers gezielt neutralisieren oder sich diese selbst zu eigen machen!